Mac-Hilfe Nürtingen und Computerhilfe Nürtingen

EDV-Dienstleistungen Wilhelm Diegel hat sich das Ziel gesetzt, Computerhilfe in Nürtingen zu sein. Mac-Hilfe Nürtingen zu sein. Wir wollen Menschen mit einem Apple-Computer unterstützen, diesen mit seinen Möglichkeiten und Anwendungsgebieten besser in den ganz persönlichen Alltag zu integrieren. Deshalb iAlltag. Der Mac im Alltag. In Nürtingen, Computerhilfe Kirchheim unter Teck oder anderen Städtchen drumherum.

iAlltag oder Volkshochschule?

Vermutlich stellen Sie sich die absolut berechtigte Frage: "Warum sollte ich hier bei iAlltag meinen Partner für den Umstieg auf den Mac oder mein iOS-Gerät suchen und nicht einfach bei der Volkshochschule einen Kurs belegen?"

Die Frage ist berechtigt. Die Antwort darauf ist aus der Erfahrung heraus folgende: Die meisten Menschen, die einen Volkshochschulkurs besuchen, gehen nach dem Kurs unbefriedigt wieder weg. Als Erwachsener lernt man anders als es Kinder tun. Den Kindern wird vorher festgelegter Stoff vermittelt und den lernen sie. Ob sie es anwenden können oder nicht. Als Erwachsener stellt sich ein Lernprozess erst dann nachhaltig ein, wenn das, was ich lerne, für mich persönlich absolut relevant ist. Und da liegt der Hase im Pfeffer des Volkshochulkonzeptes. Die Volkshochschule muss so allgemein wie möglich sein, damit alle Teilnehmer des Kurses etwas davon haben. Und trifft damit bei keinem ins Schwarze. Des Weiteren ist es in der Regel so, dass man bei einem Kurs Teilnehmer hat, die die Materie entweder schon besser, oder noch nicht so gut beherrschen wie man selbst. Und dann stellt sich Frust ein, weil man entweder nicht mitkommt, oder weil man sich langweilt.

Und genau das passiert bei iAlltag nicht. Wir helfen ihnen in Ihrem Tempo. Wir behandeln genau ihr Anliegen. Wir gehen auf ihre Fragen ein. Wie passend oder unpassend sie auch gefühlt sein mögen. Für uns gibt es keine dummen Fragen. Sie haben das Recht, einen Computer so gut und effektiv bedienen zu können, wie sie es wollen. Und genau dabei helfen wir Ihnen.

Wie sieht das praktisch aus?

Wenn Sie eine Stunde buchen, dann komme ich zu Ihnen nach Hause. Da fühlen Sie sich wohl und sie sind in Ihrer Vertrauten Umgebung. Dort können Sie dann einfach die Fragen und Probleme ansprechen, die sie in Bezug auf ihren Apple-Computer, ihr iPhone oder ihr iPad beschäftigen.

  • Wenn sie Dokumente sortieren wollen, dann sortieren wir Dokumente. Ich zeige ihnen, mit welchen Werkzeugen Sie das machen können. 
  • Wollen Sie wissen, welche Software (Programme) man braucht, um eine gewisse Sache zu machen, die Ihnen vorschwebt, dann stelle ich Ihnen Software vor bzw. berate Sie diesbezüglich. 
  • Wollen Sie Fotos sortieren und umbenennen, dann machen wir das und ich zeige Ihnen, was Apple dafür in Ihrem Computer schon vorbereitet hat. 
  • Wollen Sie wissen, wie man mit ihrem Scanner scannt und wo die Dateien dann landen, dann üben wir das und ich zeigen Ihnen Schritt für Schritt wie das geht. 
  • Wenn Sie im Internet nicht sicher unterwegs sind, dann helfe ich Ihnen, sicher zu werden.
  • Wollen sie ihr iPhone oder iPad mit den Kalenderdaten und Kontaktdaten auf ihrem Mac synchronisieren, ich zeige ihnen wie das geht.

Es geht mir dabei nicht nur darum, ihnen ihre Fragen rein inhaltlich zu beantworten, sondern Ihnen an passenden Stellen zu vermitteln, warum etwas so ist, wie es auf der Apple-Plattform ist. Damit verstehen Sie mit der Zeit auch Hintergründe und Prinzipien.